Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt
14.11.2016

Elke Stehle mit der Goldenen Ehrennadel ausgezeichnet | Passive Mitglieder für 70/60/50 Jahre geehrt

Haigerloch-Bad Imnau/gh
Im Mittelpunkt des Jahreskonzerts des Musikvereins Bad Imnau in der Mehrzweckhalle standen auch Ehrungen verdienter langjähriger aktiver und passiver Vereinsmitglieder. Höhepunkt im Ehrungsreigen war die Verleihung der Goldenen Verbandehrennadel durch die stellvertretende Blasmusikverbandsjugendleiterin Zollernalb, Frau Vivienne Trewin, an Elke Stehle fü...r 30-jährige aktive Mitgliedschaft. Zwei Jahrzehnte aktiv im Musikverein ist die 2. Vorsitzende Christine Eger und Sonja Edelmann. Sie freuten sich über die Silberne Verbandehrennadel. Die Ehrennadel in Bronze erhielten Saxophonistin Julia Söll und die Flötistin Tina Oettinger für 10-jährige Musikertätigkeit. Seitens des Vereins gabs aus den Händen des Vorsitzenden Tobias Reinacher zudem eine Ehrenurkunde und ein Sachgeschenk. Trewin und Reinacher zollten Lob und Anerkennung an alle Geehrten für das aktive Engagement als Musiker sowie das Wirken teilweise in verantwortungsvollen Positionen.
Langjährige treue passive Mitglieder des Musikvereins wurden ebenfalls geehrt. Bereits 7 Jahrzehnte hält Josef Haid in der Schulstraße dem Musikverein als Förderer die Treue. 60 Jahre Mitglied im Musikverein ist die Mutter des Dirigenten Helga Schlotter (Badstraße). Seit 50 Jahren hält Karl Haid (Kurstraße) dem Musikverein die Treue. Sie wurden mit einer Ehrenurkunde durch den Vorsitzenden Tobias Reinacher ausgezeichnet. Viel Beifall und Worte des Dankes durften die Ausgezeichneten für ihre langjährige Verbundenheit zum Wohle der Volksmusik im Kurort entgegennehmen. gh

Bilderunterschrift:
Anläßlich des Jahreskonzerts zeichnete der Vorsitzende des Musikvereins Bad Imnau, Tobias Reinacher (links) folgende langjährige Mitglieder aus: Julia Söll und Tina Oettinger (10 Jahre), Christine Eger (20 Jahre), Elke Reinacher (30 Jahre), Helga Schlotter (60 Jahre) und Vivienne Trewin vom Blasmusikkreisverband BW.
Fotos: Gunar Haid


« zurück zur Übersicht